• Nur heute: 10% Rabatt auf alles mit "BLASTED-GIFTS-18"
  • Garantierte Lieferung vor Heiligabend!
  • Nur heute: 10% Rabatt auf alles mit "BLASTED-GIFTS-18"
  • Garantierte Lieferung vor Heiligabend!
  • 0
  • Switch to English
  • 0
  • 0
Über uns

Blasterparts – Blaster & Parts

Blasterparts hat eine Mission: Wir sind der Ansprechpartner in Deutschland in Europa für alles, was mit Blastern und Parts zu tun hat und wollen noch besser werden! Bei uns findest du die aktuellen Modelle von Nerf, BoomCo und BuzzBeeToys – egal ob die stylischen Nerfs der Zombie Strike-Reihe, die coolen Wummen aus The Walking Dead, die Sci-Fi Blasteraus Halo oder Star Wars oder natürlich die klassischen Serien von Nerf und Co. Doch natürlich gibt es auch jede Menge Parts. Blasterparts, ist nur nicht ein Shop, Blasterparts steht für Performance, Style und Tuning für Dartblaster. Von der stärkeren Feder für die Nerf N-Strike Strongarm, über ein cooles Holster für Erwachsene in das die Hammershot passt, bis hin zu stärkeren Akkus und Tuning-Motoren haben wir alles im Angebot.

Doch damit nicht genug – Blasterparts hat ein riesiges Sortiment: Bei uns findet mannicht nur die größte Auswahl an Blastern in Europa, sogar viele Exclusives, die sonst nirgendwo zu bekommen sind, wir haben auch exotische Artikel, die man nur schwer findet und meist nur nur im Ausland bekommt. CEDA Blaster aus Singapur? Tuning Teile aus China und den USA? Wir sind der Partner – für alle Blaster und alle Parts!

Dartblaster – mehr als nur ein Hobby!

Unsere Philosophie ist, dass Dartblaster mehr als nur ein Hobby sind – Es sind ganz viele Hobbies! Nerf-Schlachten mit Freunden in Park, der Office War mit frechen Kollegen, das Basteln und Schrauben an Tuning- und Modding-Projekten oder Zombie-Larps bei denen man Untote mit dem Blaster zurück in die Hölle schickt. Bei Blasterparts gibt es sämtliche Blaster und jedes Zubehörteil für diese Anlässe. In unserer zehnjährigen Geschichte haben wir gelernt worauf es ankommt – Auch weil wir in diesen Hobbies selbst zuhause sind:

Und der Rest ist Geschichte

2008 – eine Studenten-WG in einem kleinen Städtchen. Dass ein knallgelbes Spielzeug aus den USA auch in Deutschland einschlägt, wie ein Bombe dachte damals noch niemand von uns. Aus dem Blaster (einer klassischen Nerf N-Strike Maverick REV-6 in gelb mit Suction Darts) wurden bald zwei, dann drei und am Ende eine Leidenschaft. Seit 2008 machte Bankcroft es sich zur Aufgabe, Modelle von Nerf (denkt nur an Vulcan, Rayven oder andere Klassiker), BuzzBee (Double Shot) und Lanard (die Blaster-Granate) nach Deutschland zu importieren und auf den Markt zu bringen.

Und Blasterparts?

Nach einigen Jahren war das aber nicht mehr genug – immer schneller, weiter und besser sollte es sein: Die Blaster der N-Strike Serie (Recon, Longshot und Longstrike) sahen grandios aus, wer damit aber weiter als durch ein kleines WG-Wohnzimmer schießen wollte, der war aufgeschmissen. Dazu kam, dass Zombie-LARP (Live-Rollenspiel) immer populärer wurde. In der freien Wildbahn wollte man die Zombies lieber auf Distanz halten – höchste Zeit für ein Upgrade: Blasterparts war geboren. Aus einem Hobbyprojekt entwickelte sich schnell die wichtigste Zubehör-Marke für Dartblaster in Deutschland: Eine Tuning-Feder für den Nerf Maverick? Die Nite Finder schießt nicht weit genug? Die vollautomatische Nerf N-Strike Stampede ECS hat nicht genug Power? Ob Feder, Austausch-Plunger, Tuningset oder Akku-Pack – Blasterparts hatte die passende Lösung parat und begleitete die Modding- und Tuning-Szene bei ihrem Debut.

Und die Entwicklung stand nie still

Auch die Nerf-Serien, die nach der N-Strike-Reihe auf den Markt kamen, taten dem Fortschritt keinen Abbruch – im Gegenteil! Die Vortex Serie, mit den Disc-Blastern Pyragon, Praxis, Vigilon und Nitron, war nur ein neuer Ansporn für Blasterparts. Denn die Discs, die weiter flogen als bisherige Darts, konnten mit der entsprechenden Feder noch weiter gefeuert werden. Danach kam die N-Strike Elite-Serie mit den blauen Blastern Retaliator, Strongarm, Hyperfire und Rapidstrike. Diese Modelle, vertrugen erstmals die besonders starken – “Hard Range” Tuning-Sets. Der alte Blasterparts-Claim “Strike the Limit” wargeboren.

Doch auch der Style kam nicht zu kurz: Eine eigene Zombie-Serie begeisterte die Community, die sich inzwischen Nerf-Nation nannte. Hammershot und Double Strike waren die ersten Blaster, die mit nur einer Hand bedient werden konnten – kein Wunder, dass diese Blaster bis heute zu den Favoriten der Szene gehören. Auch bei Blasterparts kam der Style nicht zu kurz: Passend zu den coolen Blastern mit Hahn nahmen wir  zwei Tuning-Sets ins Sortiment: das Full Metal-Kit mit Hahn und Trigger in zwei coolen Farben. damit die Blaster auch bequem zur Schau getragen werden konnten, wurden außerdem das MX- und SX-Holster entwickelt und auf den Markt gebracht.

Nach all den Jahren hat Bankcroft nun den Blaster an den Nagel gehängt – ab sofort gibt es nur noch Blasterparts, den Partner für Blaster UND Parts. Wir wollen auch in Zukunft Tuning-Feder-starker Partner mit Exclusive-Blastern, Modding- und Tuning-Teilen sein. Wir schwören bei unseren Akku-Packs. Einmal Dartblaster, immer Dartblaster.


Social Media

Du möchtest immer up to date bleiben? Kein Problem – folge uns auf einem unserer Social Media Kanäle:

  facebook.com/blasterparts     twitter.com/blasterparts

  instagram.com/blasterparts     pinterest.com/blasterparts

zurück nach oben