• Versandkostenfrei ab 50 € deutschlandweit
    • Versandkostenfrei ab 50 € innerhalb Deutschlands    ★   Lieferung zwischen 1-2 Werktagen    ★   verschiedene Zahlungsmöglichkeiten    
  • 0
  • Switch to English
  • 0
  • 0

NERF Rival & Alternativen

NERF Rival-Blaster sind Sportgeräte, die für kompetitives Spiel ausgelegt sind. Zum Einsatz kommt hierbei eine besondere Munition. Statt Darts werden Kugeln eingesetzt, mit denen sich wesentlich bessere Leistung erreichen lässt. mehr lesen
 

NERF Rival & andere Kugelblaster - eine neue Generation

Hasbro hat mit der NERF Rival einen völlig neuen Ansatz gewagt und eine Blaster Serie entwickelt, die Kugeln anstatt Schaumstoff Darts verschießt. Durch die höhere Performance und den Fokus auf die sportlichen Eigenschaften der NERF Rival Blaster steigt damit auch die Altersempfehlung in den meisten Ländern von 6 auf auf 14+ Jahre. Hasbro will damit mehr in Richtung eines erwachsenen Blasters für Turniere zielen.

NERF Rival - in Deutschland bisher nicht erhätlich

Die NERF Rival Blaster Serie ist dabei bisher leider nicht in allen Ländern, so auch in Australien oder Deutschland, erhältlich. Hierzulande verstößt die Rival Serie gegen das deutsche Waffengesetz (WaffG) - die maximalen 0,8 Joule Geschossenergie, die die Blaster erreichen, liegt höher als das erlaubte Maximum für Spielzeugpistolen, was nur bis zu 0,5 Joule erlaubt.

Es gibt aber ein paar sehr coole Alternativen zu den NERF Kugelblastern - zum Beispiel die neuen, im orginalen Auslieferungszustand etwas gedrosselten X-Shot Blaster, die ebenfalls sehr gute Kugelblaster sind. Auch der an einen Markierer aus dem Paintball erinnernde Dart Zone - Ballistix Ops Powerball Kugelblaster ist eine schöne Alternative für alle Fans von Blastern mit Kugel-Munition.

Rival Kugel-Munition

Alle Kugelblaster verwenden als Munition anstelle der klassichen NERF Darts kleine runde Schaumstoff-Bälle mit einem Durchmesser von 22.2 mm. Die Kugeln sind mit kleinen sehr flachen Vertiefungen überzogen, wodurch sie im Prinzip wie kleine Miniatur-Golfbälle aussehen. Die Riffelungen sollen die Aerodynamik verbessern und machen die Kugeln griffiger.

Offiziell werden die Kugeln als high impact rounds (oft als HIR abgekürzt) bezeichnet. Aber auch Foam Round oder RIVAL Round findet man oft als Bezeichnungen. In Deutschland werden meist Begriffe wie Rival Bälle, Kugeln oder einfach Munition verwendet.

Die Kugeln gibt es dabei in unterschiedlichen Farben.

NERF Rival Bälle

  • Standard RIVAL Bälle - komplett gelb
  • Phantom Corps Series - jeweils eine Hälfte gelb und eine Hälfte schwarz
  • Team Rot RIVAL Bälle - jeweils eine Hälfte gelb und eine Hälfte rot
  • Team Blue RIVAL Bälle - jeweils eine Hälfte gelb und eine Hälfte blau
  • Deadpool RIVAL Bälle - komplett rot
  • Star Wars: Battlefront RIVAL Bälle - jeweils eine Hälfte gelb und eine Hälfte grün
  • Camo Series Rival Munition - jeweils eine Hälfte schwarz und eine Hälfte weiß
  • Edge Series - komplett hellgrün
  • Overwatch - dunkelgelb mit Overwatch Logo

NERF Rival Munition Alternativen

  • X-Shot Chaos - rot
  • Dart Zone Ballistix - orange

Kugelblaster vs. Dartblaster

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem Kugelblaster wie der NERF Rival oder der X-Shot Chaos Serie gegenüber normalen Dart-Blastern? Der größte liegt in der Flugkurve der Projektile - die als Kugel ausgeführte Munition wird im Standard mit einer höhere Geschwindigkeit abgeschossen, ist also schneller und fliegt weiter. Außerdem ist sie dadurch meist zielgenauer, insbesondere im Outdoor-Bereich ist die Flugkurve stabiler und berechenbarer, weil Windeinflüsse geringer sind als bei den längeren und im Verhältnis zur Größe leichteren Darts.

Ein anderer großer Vorteil ist, dass die Munition stabiler als die Schaumstoff-Darts ist - der Schaumstoff ist dichter und geht nicht so schnell kaputt, zumal es auch keine Steckverbindungen und Klebeteile gibt.

Auch das Befüllen der Blaster ist dabei im Vergleich sehr einfach. Dadurch, dass es bei Kugeln im Gegensatz zu Darts kein vorne und hinten gibt, lassen sich die Blaster schnell und einfach nachladen - egal ob sie mit Magazinen bzw. Clips, integrierten Magazinen bzw. Munitionskammern oder Hoppern betrieben werden.

NERF Rival Serien

Neben der Rival Hauptserie gibt es noch verschiedene andere Serien

  • Camo Series
  • Curve Shot
  • Edge Series
  • Phantom Corps

NERF Rival Namensgebung

Nachdem in den ersten Jahren römische und griechische Götter für die Namensgebung herhalten mussten, sind wir seit 2020 mit Begriffen wie Charger, Finisher und Takedown im Action-Movie Zeitalter angekommen.

NERF Rival Farben

Dem Teamsportgedanken folgend, gibt es die meisten Blaster der Rival Serien in rot und blau, so dass sofort erkennbar ist, in welchem Team du spielst. Aber es gibt auch ein paar Ausnahmen - die Blaster der Edge Series sind zum Beispiel gelb, die Phantom Corps Blaster Serie ist weiß und die neue Curve Shot Range ist überwiegend orange gestaltet.

zurück nach oben