• 0
  • Switch to English
  • 0
  • 0

BLASTERPARTS BLOG
Hier gibt's News, Infos und Tipps rund um Dartblaster, Tuning, Modding und Events. 

Folge uns auch gern auf

      


Von Fans für Fans:
 

Dartblaster und Modding Forum: Die #1 Community Plattform für alle Fragen und Infos rund ums Hobby: www.blasted.de 

Unsere anderen Online-Shops:
 

Merchandise und Fan-Stuff zu Film & TV, Games, Anime und Pop Culture:
www.superepic.com

Kostüme, Masken und Make-up für Karneval, Halloween und Motto Partys: www.maskworld.com

Larp, Mittelalter, Fantasy & Reenactment:
www.andracor.com

Mittwoch, 31. Juli 2019

Mittwoch, 31. Juli 2019

Grundlagen: Dartblaster ohne Darts?

Nerf Vortex, Rival, Mega Darts, was sind die Unterschiede? Hier findest Du Antworten!

Neben den klassischen Clip System Darts in 12,7x70mm gibt es noch diverse andere „Kaliber“, die mehr oder weniger weit verbreitet sind. In diesem Blogbeitrag stellen wir euch vor, was Dartblaster so außer den bekannten Elite Darts verschießen.

MEGA Darts

Mega Darts sind der Form nach auch Clip System Darts, aber einfach deutlich größer (19,05x92mm). Verbreitet vor allem bei Nerf, haben diese Darts etwas mehr Durchschlagskraft als die klassischen kleinen Darts und machen ganz schön Eindruck. Außerdem pfeifen die Köpfe für gewöhnlich, was ein cooler Effekt sein kann. Neben Nerf hatte auch BuzzBee Megablaster und kompatible Darts und Magazine, die es aber leider nie nach Deutschland geschafft haben.

Vortex Discs

Nerf Vortex Discs sind kleine Plastikscheiben mit Schaumstoffkante. Es war einige Zeit ruhig um diese Blaster doch in jüngerer Vergangenheit gab es Neuerscheinungen auf dem US-Markt. Ob und wie stark sie nach Deutschland zurückkommen, bleibt abzuwarten.

Rival High-Impact Rounds

Nerf für Teens+ sollte die Rival Serie bringen. Mit weichen Schaumstoffbällen in etwa 25mm Durchmesser. Im Rest der Welt kommen sie sehr gut an, auf den deutschen Markt haben sie es in den letzten Jahren nicht geschafft. Aber das ist kein Grund mehr um zu trauern! Denn die Mitbewerber PrimeTime und Zuru haben kürzlich neue Modelle für den Deutschen Markt vorgestellt. Der Prime Time Ballistix Ops Powerball Kugelblaster ist bereits bei uns erhältlich und die Zuru Blaster Orbit und Meteor werden in Kürze folgen. Sowohl die PrimeTime als auch die Zuru Bälle sind voll kompatibel mit Rival Blastern.

Raketen

Im Laufe der Zeit gab es immer wieder verschiedene Blaster mit unterschiedlichsten Schaumstoffraketen. Der erste Blaster der Elite Ära war die Nerf Demolisher, weshalb die Raketen für gewöhnlich Demolisher-Raketen genannt werden. Aber es gibt noch einen weiteren Blaster der ausschließlich Raketen verschießt, den NERF Thunderblast und ein Modulus Anbauteil, dass dies ebenfalls tut.

Wir dürfen also gespannt bleiben was in Zukunft noch an weiteren Munitionsarten auf uns zukommt. Die jüngere Vergangenheit hat ja beispielsweise gezeigt, dass mehrere Hersteller versuchen Lasertag für das eigene Wohnzimmer zu entwickeln und einige Exoten, wie der Toilettenpapier-Blaster oder Schleim-Blaster zeigen, dass in diesem Bereich der Branche noch einiges an Innovationskraft zu schlummern scheint

Autor: SirScorp

Die Nerf N-Strike Elite MEGA Thunderhawk und Munition für euren Blaster findet ihr auf Blasterparts.com

Einen Kommentar schreiben

zurück nach oben