• 0
  • Switch to English
  • 0
  • 0

BLASTERPARTS BLOG
Hier gibt's News, Infos und Tipps rund um Dartblaster, Tuning, Modding und Events. 

Folge uns auch gern auf

      


Von Fans für Fans:
 

Dartblaster und Modding Forum: Die #1 Community Plattform für alle Fragen und Infos rund ums Hobby: www.blasted.de 

Unsere anderen Online-Shops:
 

Merchandise und Fan-Stuff zu Film & TV, Games, Anime und Pop Culture:
www.superepic.com

Kostüme, Masken und Make-up für Karneval, Halloween und Motto Partys: www.maskworld.com

Larp, Mittelalter, Fantasy & Reenactment:
www.andracor.com

Donnerstag, 21. März 2019

Donnerstag, 21. März 2019

Blasterparts World Tour Teil 2: Hong Kong – Zentrum der weltweiten Spielzeug-Industrie

Auf unserer Blasterparts World Tour nehmen wir euch mit auf Messen, zu Geschäftsterminen und Produktvorstellungen. In dieser Serie erfahrt ihr alles über die Welt der Dartblaster und könnt uns auf der Suche nach den neuesten und besten Blastern und Parts begleiten.

Im zweiten Teil unserer Serie nehmen wir euch mit auf die Hong Kong Toys and Games Fair, wo wir gleich zwei neue Partner gewonnen haben. Bevor es losgeht, musste wir aber ein paar alte Freunde besuchen: Die Turtle-Statuen im “Toy Building” auf der Canton Road in Hong Kong sind für alle Spielwaren-Fans ein echter Klassiker – früher waren sie ein bekannter und beliebter Foto-Spot für Touristen, heute muss man schon genau wissen, wo man die TMNTs findet. Hier beginnen wir den zweiten Teil unserer Blasterparts World Tour.

Wer sich unter der Hong Kong Toy Fair eine Messe im klassischen Sinne vorstellt, der irrt sich gewaltig. Es gibt zwar gibt es ein Messegelände, aber die wirklichen spannenden Meetings spielen sich abseits des Messegeländes im Stadtteil Tsim Sha Tsui ab.

Alle großen Spielwaren-Hersteller, somit auch alle Blaster-Hersteller, haben dort Büros oder zumindest Showrooms. Wer die Neuheiten sehen und die neuesten Blaster in den Händen halten will, muss hier hinkommen.

Zuru bringt Rival Rivalen nach Deutschland und Europa

Es gibt einfach Momente auf Messen und in Showrooms, da bleibt einem schon Mal der Mund offen stehen. Der Showroom bei Zuru war ein solcher Moment. Neben den Modellen die, die bekannten Schaumstoffdarts verschießen, durften wir bei Zuru auch dieses Schmuckstück ausprobieren:

Die Orbit ist ein Blaster aus der Chaos-Serie, der Schaumstoffkugeln, die sogenannten Chaos Balls, verschießt, die den High Impact Rounds (HIRs) von Nerf ähneln. Eine Besonderheit ist das integrierte Magazin mit einem raffinierten Follower durch den die Kugeln in den Magazin geschoben werden können, um den Blaster zu laden. Gespannt wird der Blaster über den Pump Action Griff unter dem Lauf. Es gibt neben einer Jamdoor auch eine Sicherung und der Follower kann zum einfachen Laden am Ende des integrierten Magazins mit einem Kunststoff-Stift fixiert werden.

Auch aus der Chaos-Serie ist die Meteor, eine Pistole, die nach demselben Prinzip funktioniert aber über den Schlitten gespannt wird. Auch sie glänzt durch das überzeugende kompakte Design und durchdachte Funktionalität.

Eine schöne neue Idee sind Sticker-Sets, die den beiden Chaos Blastern beiliegen: Durch individuelle Beklebung mit den weißen Aufklebern verstärkt man den Sci-Fi Look der Blaster und schafft gleichzeitig ein individuelles Design.

Die beste Nachricht bei Zuru war aber, dass man sich gezielt und erfolgreich darum bemüht, diese Blaster auch in Europa und Deutschland auf den Markt bringen zu können. Wir können es kaum erwarten diese Schmuckstücke in den Shop aufzunehmen. Wir rechnen nach aktuellem Stand damit, dass es Ende Juni 2019 so weit sein wird. Neben den Chaos-Blastern werden wir auch einige weitere spannende Neuheiten in unser Sortiment aufnehmen, die den Markt sehr bereichern werden.

Die Messe ist noch nicht gesungen!

Nach dem spannenden Start bei Zuru und einigen anderen Firmen waren wir aber natürlich auch auf der eigentlichen Messe im Convention Center unterwegs, wo wir mit einem neuen Partner noch ein weiteres Projekt für die Zukunft auf den Weg bringen konnten: Eine Blaster-Zubehörserie in der exklusiven Blasterparts-Edition! Es ist noch zu früh, um schon Details hierzu bekannt zu geben, aber sobald es konkreter wird, erfahrt ihr alles Weitere hier.

Auf dem Festland

Nach dem Aufenthalt in Hong Kong ging es für uns weiter aufs Festland, wo wir dem wohl bekanntesten Namen der weltweiten Blaster-Modding-Szene einen Besuch abgestattet haben, um darüber zu sprechen, wie unsere Zusammenarbeit in Zukunft aussehen wird: Worker.

Und der Besuch hat sich mehr als gelohnt: Blasterparts wird in Zukunft nämlich der größte Partner von Worker in Europa. Jede Menge Kits, Sets und Parts sind schon unterwegs zu uns, damit wir sie in unser Sortiment aufnehmen können. Darunter auch einige Artikel, die in einer speziellen Blasterparts-Edition in den Verkauf gehen werden.

Ain’t No Rest for the Wicked!

Nach unserem Termin bei Worker sind wir dann mit vielen neuen Ideen und großen Plänen nach Deutschland zurückgekehrt – viel Zeit zum Durchatmen blieb allerdings nicht: Als nächste Veranstaltung stand schon die Spielwarenmesse Nürnberg vor der Tür.

Was die Titan mit der Prometheus gemeinsam hat und wie Buzzbee uns alle sehr glücklich machen wird, erfahrt ihr im dritten Teil der Blasterparts World Tour!

Einen Kommentar schreiben

zurück nach oben