• Jetzt 3% sparen! Code: MWST-2020
  • Jetzt 3% sparen! Code: MWST-2020
  • 0
  • Switch to English
  • 0
  • 0

BLASTERPARTS BLOG
Hier gibt's News, Infos und Tipps rund um Dartblaster, Tuning, Modding und Events. 

Folge uns auch gern auf

      


Von Fans für Fans:
 

Dartblaster und Modding Forum: Die #1 Community Plattform für alle Fragen und Infos rund ums Hobby: www.blasted.de 

Unsere anderen Online-Shops:
 

Merchandise und Fan-Stuff zu Film & TV, Games, Anime und Pop Culture:
www.superepic.com

Kostüme, Masken und Make-up für Karneval, Halloween und Motto Partys: www.maskworld.com

Larp, Mittelalter, Fantasy & Reenactment:
www.andracor.com

Mittwoch, 13. März 2019

Mittwoch, 13. März 2019

Blasterparts World Tour Teil 1: Singapur – Welthauptstadt des Blaster Tunings

Auf unserer Blasterparts World Tour nehmen wir euch auf Messen, zu Geschäftsterminen und Produktvorstellungen. In dieser Serie erfahrt ihr alles über die Welt der Dartblaster und könnt uns auf der Suche nach den neuesten und besten Blastern und Parts begleiten.

Der riesige Nerf Titan mit einem 50 Dart Magazin, Fortnite Dart- und Wasserblaster und neue Nerf Rival Modelle – die letzten beiden Monate waren eine spannende Zeit für Nerf Fans, Blaster-Enthusiasten und Spielwaren-Fans im Allgemeinen. Der Grund dafür ist einfach: Januar und Februar sind für die Spielwarenindustrie die klassischen Messe- und Event-Monate. Blasterparts war für euch weltweit auf allen Events unterwegs. Das Beste: Wir haben die Chance genutzt und auf den Stationen unserer Tour auch andere bekannte Player aus der Dartblaster Community getroffen. In fast allen Ländern haben wir neue Partner und Lieferanten gewonnen, um euch die neuesten und besten Blaster und Parts mitzubringen. Dies ist der erste Teil der Blasterparts World Tour und er führt uns in die Welthauptstadt des Blaster Tunings: Singapur.

Wie Singapur zur Tuning Metropole wurde

Der Flug zur ersten Station der Blasterparts World Tour hob ab, als die meisten Kollegen noch im Neujahrs-Urlaub waren. Am 3. Januar ging es nach Singapur zu Xplorer und Jet Blaster Tech.

Wer sich vertieft mit der Dartblaster-Szene befasst, der kommt an Singapur nicht vorbei. Die dortige Szene, die sich rund um Nerf und Dartblaster entwickelt hat, nahm ihren Ursprung in einer banalen Tatsache: Airsoft, so wie man es in Europa kennt, war und ist in Singapur verboten. Den Spaß, sich in gespielten Gefechten sportlich herauszufordern, wollte man sich dadurch aber nicht nehmen lassen und so hat sich eine extrem ausgeprägte Nerf-Tuningszene entwickelt.

Flywheel Blaster sind in Singapur übrigens weitgehend verpönt: Durch die starke Geräuschentwicklung der Motoren geht viel taktische Finesse verloren. Natürlich haben wir auch ein paar Händler unter die Lupe genommen. Nicht nur die Szene ist dort auf einem hohen Niveau unterwegs, auch das Angebot im Einzelhandel kann sich sehen lassen!

Xplorer – Shoot! Shoot!

Lange Zeit gab es bei Blasterparts nur Tuning-Parts und -Sets, die wir selbst entwickelt und hergestellt haben. Der erste Hersteller, der es schließlich in unser Sortiment geschafft hat, war Xplorer aus Singapur. Damit war klar: Heng von Xplorer ist unsere erste Anlaufstelle in Singapur und seine Catchphrase war Programm: „Shoot! Shoot!“

Xplorer steht vor allem für eine Gleichung: Gnadenlose Qualität für gnadenlose Power! Im Sortiment von Xplorer sind ausschließlich Teile, die Heng, seines Zeichen Entwicklungsingenieur, selbst entwickelt hat. Er entwickelt sie aber nicht nur, er fertigt sie auch Stück für Stück mit CNC-Fräsen in seiner Manufaktur in Singapur. Tuning-Sets gibt es für verschiedene bekannte Modelle: Retaliator, Longshot und Stampede. Auch hier gilt: In Singapur liebt man Federdruck-Blaster.

Weil das alles ja noch nicht eindrucksvoll genug ist, macht Heng keine halben Sachen und produziert auch gleich ganze Blaster von extrem hoher Qualität. Die Power, die seine Blaster haben, ist dabei im Internet legendär.

Der Parkplatz, den Heng in seinen YouTube-Videos als Test-Range nutzt, ist sogar eine berühmte Pilgerstätte für Blaster-Fanatics geworden. Heng selbst ist riesiger Blaster Fan – in einem seiner Blaster-Games wurde sogar eine Insel im Meer vor Singapur erobert. Mit Booten, Gewässerüberquerung und Nerf-Blastern. Kaum zu glauben? Hier der Videobeweis:


Jet Blaster Tech – Die Erfinder des modularen Blasters

Der CEDA-Blaster hat Modding und sportliches Dartblaster-Spiel revolutioniert: Beides ist einfach und „out of the Box“ möglich. Grund genug für uns, diesen Blaster nach Europa zu bringen und Jet Blaster Tech, der Firma hinter dem CEDA Dartblaster einen Besuch abzustatten.

Der CEDA Blaster ist das wichtigste Produkt von Jet Blaster Tech, aber natürlich nicht das einzige. Angekommen in den coolen Büroräumen, wurden wir in die weiteren Pläne des Herstellers eingeweiht und konnten ein paar gemeinsame Ideen besprechen. Leider dürfen wir euch hierzu noch nichts genaues verraten, aber ihr könnt euch auf jeden Fall schon mal freuen wir haben großartiges vor!

Die innovativen Ideen, die hinter dem CEDA Blaster stecken, sind erst der Anfang. Und die beste Nachricht: Nicht nur neue Innovationen und Produkte schaffen es bald nach Europa, wir werden unser Sortiment auch erweitern und die bisher fehlenden Artikel, wie zum Beispiel das Alpha RT Kit, einzelne Katana Magazine und vieles mehr auf blasterparts.com anbieten.

Nach unserem Aufenthalt in Singapur sind wir von dort aus direkt nach Hong Kong Toys and Games Fair aufgebrochen. Was es dort zu sehen gab, und warum die Messe selber gar nicht das spannendste an der Messe ist, erfahrt ihr im nächsten Teil der Blaster Parts World Tour!

Einen Kommentar schreiben

zurück nach oben